Jazz Club

Die beiden Zweisimmer Freunde Jules van Enckevort und Markus Bachmann beschlossen 1994, Jazzkonzerte in Zweisimmen zu veranstalten. Das war im Sommer anlässlich ihres Besuches am Pori Jazz Festival in Finnland - vier Monate später konnten am 2. Dezember 1994 150 Personen zum ersten Jazzabend ins Derby Zweisimmen eingeladen werden.

Zwischen den Monaten Oktober und Mai werden seither jährlich über die Wintermonate Konzerte und Stile wie Jazz, Blues, Worldmusic veranstaltet. Viel Schnee ist gefallen und noch mehr Wasser floss die Simme runter. Seit über 20 Jahren sind gegen 120 Konzerte auf über zehn verschiedenen Bühnen erfolgreich durchgeführt worden. Viele arrivierte, bekannte und weniger bekannte Musikerinnen und Musiker sind bisher in Zweisimmen aufgetreten. Ebenfalls erhalten Nachwuchskünstler eine Auftrittsgelegenheit.

Zu den herausragenden Musikerpersönlichkeiten darf man sicher Paolo Fresu, Sandy Patton, Daniel Küffer, Michel Besson (†), Steve Elson, Joe Haider, Asita Hamidi (†),  Sandro Schneebeli, Alex Al‘ Zahler (†), Thierry Lang, Giorgos Antoniou, Roger Robert (†), Michael Zisman und viele andere zählen.

Der Zweisimmen Jazz Club wurde am 16. Oktober 1996 in Zweisimmen gegründet.
Der Club zählt heute 171 Mitglieder (Stand 30.06.2018).

Kontakt

Postadresse: Zweisimmen Jazz Club, 3770 Zweisimmen
Präsident: Markus Bachmann Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.